Region wählen
Europa
Nord- & Südamerika
Afrika
Naher Osten
Asien & Pazifik

MULTIVAC initiiert den „multiKids Day“

16.11.2016

Wolfertschwenden, 16. November 2016 – Erstmalig hatte MULTIVAC am 16. November 2016, dem schulfreien Buß- und Bettag, eine Kinderbetreuung für Mitarbeiterkinder initiiert. Der „multiKids Day“ stand dabei ganz im Zeichen von Musik, Bewegung, Spiel und Ernährung und sorgte für beste Laune bei allen Beteiligten.

An vier abwechslungsreichen Spielstationen konnten die Kinder der ersten bis fünften Klasse spannende Erfahrungen im Kinderhort Wolfertschwenden sammeln: Im Bereich Ernährung wurden gesunde Pausensnacks vorbereitet, während im „Sinnesparcour“ viel Wissenswertes über den Ge-schmack von natürlichen Lebensmitteln zu erfahren war. Im Musikzimmer wiederum hatten die Kleinen mit dem „Kern-Klangbrett“ tolle Erfolgserlebnisse und konnten ihr Talent für Musik entdecken. Und an der Bastelstation schließlich fertigten sie selbst handgemachte Spielgeräte an.

Als Highlight wurde die Turnhalle zu einem großen Abenteuer-Sportparcours umgebaut: Die Kinder durften sich dort an vielen Sportgeräten austoben und alles ausprobieren. Auf Begeisterung stieß zudem die Zeitmessanlage, wo sich die Kleinen im Sprint messen konnten.

Insgesamt nahmen 42 Kinder an der Veranstaltung teil. „Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß und waren mit vollem Einsatz dabei“, bestätigt Andreas Straub, Referent für Personalentwicklung bei MULTIVAC – und ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir mit dem multiKids Day unsere berufstätigen Eltern an diesem schulfreien Feiertag tatsächlich entlasten konnten“. Unterstützt wurde der Tag durch den Veranstalter „SpoSpiTo! Bringt Kinder in Bewegung“ aus Kempten.

Abwechslungsreiche_Kinderbetreuung_am_Buß-und_Bettag:
166.58 KB PDF

PDF Download

Kinderbetreuung am Buß- und Bettag :
103.96 KB JPG

JPG Download