Region wählen
Europa
Nord- & Südamerika
Afrika
Naher Osten
Asien & Pazifik

Flexible Lösungen für das Verpacken von medizinischen Produkten

25.09.2018

MULTIVAC auf der Compamed 2018 in Düsseldorf, 12.-15.11. 2018 (Halle 8a, Stand H01)

MULTIVAC at Compamed

Wolfertschwenden, 25. September 2018 – Auf der Compamed 2018 stellt MULTIVAC ein innovatives Verpackungskonzept für medizinische und pharmazeutische Produkte vor, das Anwendern eine innovative Öffnungshilfe für die leichte Produktentnahme bietet. Darüber hinaus stehen unterschiedliche Verpackungslösungen im Messefokus, mit deren Hilfe sich Medizingüter prozesssicher, flexibel und effizient verpacken lassen.

Mit Snapsil® stellt MULTIVAC ein neuartiges Verpackungskonzept für medizinische und pharmazeutische Produkte vor, das sich für das Verpacken von Produkten, wie z. B. Spritzen, Tabletten, Pflaster, Injektoren, Katheter, etc. eignet. Mit ihrer integrierten „snap opening“-Funktion bieten Snapsil-Packungen eine innovative Öffnungshilfe, wodurch die Packungen auch für ältere Menschen oder Personen mit Handicap einfacher nutzbar sind. Auch im hektischen Klinik- und Pflegealltag können die Packungen schnell geöffnet und das Packgut leicht und kontrolliert entnommen werden. In Abhängigkeit des Produkts ist die Packung mit einer „click to close“-Funktion ausstattbar, so dass sie auch zum mehrmaligen Gebrauch geöffnet und wieder sicher verschlossen werden kann. Zusätzlich ermöglicht ein Erstöffnungsschutz ein Maximum an Produktsicherheit. Die Snapsil-Verpackungen lassen sich sowohl auf Tiefziehverpackungsmaschinen als auch auf Traysealern von MULTIVAC herstellen. Die Lösung wurde gemeinsam mit der Snapsil Corporation enwickelt. 

Des Weiteren präsentiert MULTIVAC eine automatisierte Verpackungslinie für das Verpacken von medizinischen Sterilgütern. Diese Linie besteht aus einer Tiefziehverpackungsmaschine R 245 mit einem Spritzenzuführsystem, einem Thermotransferdrucker zur Bedruckung der Packungen mit flexiblen Produktionsdaten sowie einem optischen Inspektionssystem zur Druckbildkontrolle. Die Tiefziehverpackungsmaschine R 245 ist frei konfigurierbar und bietet eine hohe Flexibilität hinsichtlich Packstoffe und Packungsformate. Auf der Compamed ist sie mit einem automatischen Zuführsystem für die Beladung von vorgefüllten Glas- oder Kunststoffspritzen ausgestattet, das die Produkte kontrolliert und prozesssicher in die Packungskavitäten einbringt. Das Zuführsystem besteht aus einem Zuführwellensystem, einem Vereinzelungsrad, einem Transportband und einem pick & place-Roboter. Alle Komponenten der Zuführung sind mit der Tiefziehverpackungsmaschine synchronisiert und über das Bedienterminal komfortabel und sicher zu steuern.

Zu den Exponaten gehört auch eine Tiefziehverpackungsmaschine R 081, ein kompaktes Modell für die Kleinserienproduktion sowie für Unternehmen, die mit dem automatisierten Verpacken beginnen. Die Maschine kann für die Herstellung von Vakuumpackungen sowie von Packungen mit modifizierter Atmosphäre und reduziertem Restsauerstoffgehalt eingesetzt werden. Sowohl Hart- und Weichfolien als auch Tyvek® und papierbasierte Verpackungsmaterialien lassen sich problemlos verarbeiten. Die Formatbereiche sind frei konfigurierbar. Das Schubladensystem ermöglicht einen schnellen und einfachen Formatwechsel.  

Im Bereich der Traysealer präsentiert MULTIVAC den speziell für die hohen Anforderungen der Medizingüter- und Pharmaindustrie entwickelten T 260. Das mobile Kompaktmodell ist für die Verarbeitung eines breiten Spektrums an Trays ausgelegt und bietet beim Verpacken in kleinen bis mittleren Chargen ein hohes Maß an Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit und vor allem Flexibilität. Das Siegelwerkzeug gewährleistet einen kontrollierten Siegeldruck und eine genaue Temperaturverteilung. Kritische Parameter werden permanent durch Sensoren überwacht.

Aus dem breiten Produktspektrum der Kammermaschinen wird die Kammermaschine C 300 TC zu sehen sein. Sie ermöglicht das sichere Verpacken von medizinischen Sterilgütern in Beuteln, wobei Verpackungen unter Vakuum oder modifizierter Atmosphäre und reduziertem Restsauerstoffgehalt hergestellt werden können. Eine temperaturgeregelte und permanent beheizte Siegelschiene, die sowohl validierbar als auch kalibrierbar ist, sorgt bei dieser reinraumtauglichen Maschine für eine reproduzierbare Siegelqualität.

MULTIVAC Pressemitteilung:
Flexible Lösungen für das Verpacken von medizinischen Produkten
94.31 KB PDF

PDF Download

MULTIVAC at Compamed:
53.73 KB JPG

JPG Download
Branchenfilter
MULTIVAC Branchenfilter
Sie suchen eine Verpackungslösung für eine bestimmte Branche?

Speichern Sie hier Ihren MULTIVAC Branchenfilter und Sie erhalten während Ihres Besuchs auf der MULTIVAC Webseite nur die für Ihre Branche relevanten Informationen.

Probieren Sie es aus!
Willkommen zurück!

Während Ihres letzten Besuchs auf unserer Webseite haben Sie Ihren MULTIVAC Branchenfilter gesetzt. Fahren Sie mit dieser Einstellung fort oder ändern Sie hier Ihre Auswahl.

Viel Spaß!