Region wählen
Europa
Nord- & Südamerika
Afrika
Naher Osten
Asien & Pazifik

Partnerschaft für mehr Bildung

15.05.2019

MULTIVAC unterstützt drei weitere Grundschulen in der Region

Wolfertschwenden, 15. Mai 2019 – Im Rahmen einer Bildungspartnerschaft unterstützt MULTIVAC ab sofort drei weitere Schulen in der Region: die Grundschulen Kimratshofen, Memmingen-Steinheim und Markt Rettenbach. Als Mitglied der deutschlandweiten Initiative „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V.“ bringt MULTIVAC das Projekt „KiTec – Kinder entdecken Technik“ nun auch an diese drei Grundschulen. Das Projekt vermittelt Kindern der ersten bis vierten Klasse spannende Einblicke in die Welt der Technik. Anlässlich der neuen Bildungspartnerschaft nahmen die Schulleiter der drei neuen Partner-Schulen gestern am Firmensitz in Wolfertschwenden eine Urkunde in Empfang.

Seit 2016 unterstützt MULTIVAC das Projekt und arbeitet bisher bereits mit sechs Grundschulen zusammen: Wolfertschwenden, Woringen, Bad Grönenbach, Dietmannsried, Benningen-Lachen und Ottobeuren.    MULTIVAC stellt den Grundschulen moderne Werkzeug- und Materialkisten sowie Know-how bereit. Die Kinder sind im Unterricht eingeladen, selbst zu bauen und zu konstruieren. Warum fallen Türme nicht um? Wie fahren Autos? Und warum können Brücken so viel Gewicht tragen? Ziel ist es, den Dingen auf den Grund zu gehen, auszuprobieren, eigene Lösungen zu finden – und sich ganz nebenbei technisches Know-how anzueignen.

„Wir erachten es als sehr wichtig, den Wissensstandort Deutschland zu fördern. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sehen wir es als unsere gesellschaftliche Verantwortung an, Bildungsträger im Allgäu aktiv zu unterstützen“, sagte Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor und CFO von MULTIVAC. „Nachdem wir rundweg positive Rückmeldungen von unseren Partner-Schulen erhalten haben, möchten wir unser Engagement nun nochmals erweitern – und das Projekt KiTec zukünftig gemeinsam mit neun Grundschulen umsetzen.“

KiTec ist ein Projekt der Wissensfabrik, einer Initiative von Unternehmen und Stiftungen zur Förderung von Bildung und Unternehmertum in Deutschland. Die Wissensfabrik bietet zahlreiche Projekte an, mit denen Unternehmen Schulen und Kindertagesstätten unterstützen können. Seit 2005 konnten mit der Unterstützung von rund 140 Mitgliedern bereits mehr als 3.000 Bildungspartnerschaften geschlossen werden. MULTIVAC arbeitet seit 2015 mit der Wissensfabrik zusammen.


Über die Wissensfabrik

Die „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V." ist eine Initiative von Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen, die Bildung und Unternehmertum in Deutschland fördern. Die Wissensfabrik versteht sich als bundesweites Netzwerk und zählt rund 140 Mitglieder aller Branchen und Größen. Sie bietet so eine Plattform, um Wissen zu teilen und dadurch zu vermehren. In rund 3.000 Bildungspartnerschaften engagiert sich die Wissensfabrik für Wissenstransfer und Kompetenzentwicklung in Naturwissenschaften, Technik, ökonomischer Bildung und Unternehmertum. Die Projekte fördern zudem fachliche, personale, methodische und soziale Kompetenzen bei allen Beteiligten. Einen Schwerpunkt bilden Bildungsprojekte für Kindergärten und Grundschulen. Außerdem unterstützt die Wissensfabrik junge Unternehmer bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen im Rahmen eines Mentorenprogramms und mit der Gründerinitiative WECONOMY.

 

 

PM_18-19_KiTec_2019_Drei_weitere_Schulen_15_05_2019_FV.pdf:
100.45 KB PDF

PDF Download

1220x800_MULTIVAC_KiTec-2019.jpg:
119.65 KB JPG

JPG Download